Impressum Sitemap Kontakt News

Annular Bilder / Pictures

Annular

Nachdem bereits unzählige Gleitschirm-piloten von den klaren Vorteilen des SevenUp Systems überzeugt sind, ist unsere neueste Rettungsgeräte Innovation nun auch als Hängegleiter-Version für Drachenflieger bis zu einem Abfluggewicht von 120kg erhältlich! Since countless paragliding pilots have already been convinced by the clear advantages of the SevenUp system, this rescue-parachute innovation is now also available as hanggliding version up to a take-off weight of 120kg!
Als einer der innovativsten Hersteller von Rettungsgeräten mit über 18 Jahren Erfahrung arbeiten wir ständig an der Weiterentwicklung unserer Geräte. Höchster Ansporn beim Bau von Rettungsgeräten ist es für uns dabei, die Öffnungsgeschwindigkeit und Pendelstabilität unserer Systeme zu verbessern. Unser vielfach kopiertes Annular Konzept zeigt dabei seit Jahren das Machbare in Punkto Sicherheit. The SevenUp is the result of the researches made by one of the most innovative rescue systems manufacturer since more than 18 years, always working on the enhancement of its products. The most important is the optimization of the opening speed and of the pendular stability, even if the Annular system (copied a lot of times) has already brought a great advance in the field of security.
Nevertheless, no existing system seems sufficient to us!
Jetzt neu: Annular als "Annular classic" neu aufgelegt: Jetzt auch mit den Öffnungsbeschleunigern "Ram-Air-Pockets"ausgestattet!! New: Annular now remastered as "Annular classic": also equipped with the opening-accelerating "Ram-Air-Pockets" now!!
Die ANNULAR`s sind die "Hochleister" unter den Independence Rettungsgeräten. Durch die besondere "Annular" (Ring-) Form erreichen sie bei gleicher Fläche ca. 35% höhere Anhängelasten gegenüber konventionellen Rettungsfallschirmen mit vergleichbarer Fläche.
Speziell für Öffnungen bei niedrigen Geschwindigkeiten wurde der Innencontainer des ANNULAR entwickelt. Dadurch konnte die Öffnungsgeschwindigkeit gesteigert und die Öffnungssicherheit deutlich erhöht werden.
The Annulars are top level in the Independence reserve range. Its’ special “annular“ (round) shape carries 35 % more load compared to conventional reserve parachutes with the same square measure. The Annulars’ container was developed especially for opening in low speed. The opening speed and safety was increased immensely. Up to now these were the disadvantages of conventional reserves compared to double canopies. The special container system eliminates these problems, respectively they have turned to its’ advantage.
Dies waren bislang die Nachteile von "herkömmlich" gebauten Rettungsgeräten zu den sogenannten "Doppelkappen". Durch dieses spezielle Innencontainersystem sind diese Nachteile eliminiert, bzw. haben sich zum Vorteil gewandelt. Doppelkappensysteme haben zudem den deutlichen Nachteil bei der Anhängelast. Aus diesem Grunde heraus haben wir die Produktion unseres Doppelkappenschirm Columbus bereits vor 5 Jahren eingestellt. Another disadvantage of the double canopy system is the load. That’s why we stopped the production of the Columbus 5 years ago. We have obviously increased the pendulum stability and reduced the angle between rescue system and paraglider through its’ canopy shape to a minimum. The Annulars stand out because of their light weight and small packing.
Selbstverständlich ist bei der Annular Serie auch die Pendelstabilität und die Scherenstellung durch die Kappenform auf ein Minimum reduziert. Alle Annular Modelle zeichnen sich zudem durch ein geringes Gewicht und kleines Packmaß aus. Speziell für schwere Jungs oder Motorgleitschirmpiloten ist der Annular 24 konzipiert worden. Hier ist, obwohl der Widerstand beim Annular 22 eigentlich ausreichen würde, ganz bewusst eine größere Kappe entwickelt worden. Denn im Falle des Falles ist die Sinkgeschwindigkeit mit einem Annular 24 deutlich geringer. In der Regel kann man den Motor nicht abwerfen und muss gezwungenermaßen mit 30 kg im Rücken die Landung überstehen. Ein klassischer Landefall kommt mit Motor i.d.R. nicht in betracht For heavier pilots and motor paragliders we have developed the Annular 24. Even though the Annular 22s’ resistance would be sufficient enough, we specially made a larger canopy. If it comes down to it the Annular 24s’ descending speed is lower. In most cases you cannot discard the motor, so you have to stand an emergency landing with 30 kg on your back. Normally a classical landing with a motor is not possible. This also applies to tandem pilots. We are often asked if the Annular 24 can be used for tandem flights, given the fact that your lift-off weight is below 160 kg. The answer is: yes - but in general a landing is not possible. You are bound to the passenger whatsoever.
Dies gilt auch für Tandempiloten. Oft werden wir gefragt, ob man den Annular 24 nicht auch für das Tandemfliegen benutzen kann, wenn man unter 160 kg Startgewicht kommt. Unsere Antwort ist: prinzipiell ja - aber auch hier ist i.d.R. kein Landefall möglich. Man ist sozusagen auf Gedeih und Verderb mit dem Passagier verbunden. Jede Reduzierung der Sinkgeschwindigkeit ist ein unschlagbares Argument um sich und den Passagier vor Verletzungen zu schützen. Deshalb raten wir allen Tandempiloten zu einem Annular 30 (bzw. wenn das Startgewicht 200 kg übersteigt Annular 36). Every reduction of descending speed is an unbeatable argument for saving
yourself and your passenger from injuries. That is why we advise all tandem pilots to use the Annular 30 ( if the lift-off load exceeds 200 kg the Annular 36). Looking at the aerodynamic data, which was established concerning to the DHV-test for the Annular parachutes, you will find that the Annular 30 lies 40% above the maximum take-off load. So practically the descending speed is far below 6,8 m/s ( an estimated 25km/h = moped speed = jump from a height of 2.14m).
An den Widerstandswerten (die bei den Annular Rettungsschirmen gemäß DHV ermittelt wurden) sieht man, dass speziell der Annular 30 über 40% über dem maximalen Startgewicht liegt. D.h. die in der Praxis zu erwartende Sinkgeschwindigkeit liegt deutlich unter den als unkritisch geltenden 6,8 m/s (entspricht ca 25 km/h = Mofageschwindigkeit = Sprung aus 2,14 m Höhe). To cover all weight ranges we make the Annular in 6 different sizes up to 300 kg - safety without compromises.
Aus diesem Grund gibt es die Annular Serie in sechs Größen, die alle Gewichtsbereiche bis 300 kg nahtlos abdecken - Sicherheit ohne Kompromisse.  
Annular Handbuch (Download) Annular Manual (Download) Bilder / Picture Gallery